Gesundheit & Medizin

Cochlear™ Family Magazin mit neuem Konzept, frischem Design und attraktiven Informationen für Jung und Alt

Ein neues Konzept, ein frisches Design sowie ein attraktiver Mix aus Information und Unterhaltung für Jung und Alt… – die deutsche Cochlear Family präsentiert aktuell die erste Ausgabe des Cochlear™ Family Magazins, das fortan das bisherige Magazin „echo“ ersetzt.
Cover des aktuellen Cochlear Family Magazins (Foto: Cochlear Deutschland)
( PR4US.com | Pressemitteilung | 2019-08-20 11:50:31 )
Hannover, 20. August 2019 - Ein neues Konzept, ein frisches Design sowie ein attraktiver Mix aus Information und Unterhaltung für Jung und Alt… – die deutsche Cochlear Family präsentiert aktuell die erste Ausgabe des Cochlear™ Family Magazins, das fortan das bisherige Magazin „echo“ ersetzt. – Die Cochlear Family begleitet Menschen, die mit Hörimplantaten von Cochlear versorgt wurden, auf ihrem Weg in die Welt des Hörens. Sie ist für diese ein Leben lang Ansprechpartner, unterstützt sie mit Informationen und Beratung, mit neuesten Tipps und Tricks für den Hörerfolg und weiteren Vorteilen. Das Family Magazin wird kostenlos an die mehr als 14.000 Mitglieder verschickt, zudem wird es in zahlreichen bundesdeutschen Cochlea-Implantat (CI)-Kliniken sowie in den Hörakustik-Fachgeschäften der Cochlear Certified ServicePartnern ausgelegt. Geplant ist, dass das Magazin häufiger im Jahr erscheint als bisher. Weiterhin hat jetzt jede Ausgabe ihr eigenes Titelthema; das des aktuellen Heftes lautet „Neustart“.

„Seit ihrem Beginn 2009 hat sich die Cochlear Family zu einer großen, sehr lebendigen Community entwickelt, die stetig wächst und von Cochlear vielfältig mit attraktiven Angeboten unterstützt wird“, so Daniela Mayer, Family Program Manager Germany. „Aktuell gehören mehr als 14.000 Menschen jeden Alters zu unserer großen Familie. Unser Anspruch ist es, sie alle fortlaufend zu informieren und immer auf dem neuesten Stand zu halten. Das reicht von Empfehlungen, Experten-Ratschlägen und Erfahrungsberichten anderer Hörimplantat-Träger bis zu Informationen über Produkt-Upgrades und Neuheiten, Veranstaltungshinweisen und Angeboten für unsere jüngsten Mitglieder.“

Neben regelmäßigen Newslettern, der Website oder der Cochlear FamilyApp kommt dem eigenen Magazin dabei eine ganz besondere Bedeutung zu. In den zurückliegenden Monaten wurde das bisherige Magazin „echo“ grundsätzlich überarbeitet. Ergebnis ist das neue Cochlear Family Magazin, dessen erste Ausgabe nun vorliegt.

„Der neue Name steht für einen echten Neustart“, so Daniela Mayer. „Mit modernem Konzept und im frischen Design wollen wir unseren Leserinnen und Lesern die große Cochlear Familie mehr denn je erlebbar machen. Es gibt spannende Erfahrungsberichte und Interviews, Experten-Tipps für den individuellen Hör-Erfolg, unterhaltsame Angebote für Groß und Klein. In einem vierseitigen Beileger finden die Family Mitglieder nun sogar regelmäßig Infos und Tipps zu dem Soundprozessor, von dem Sie am meisten profitieren können. Mehr denn je wollen wir die Mitglieder mit attraktiven Angeboten auf ihrem Weg zum guten Hören begleiten. Zugleich verstehen wir das Magazin auch als Beitrag, mit dem wir Ärzte, Audiologen und Hörakustiker bei der Beratung ihrer Patienten unterstützen.“

Weitere Informationen zu Cochlear finden Sie unter www.cochlear.de. Unseren Newsroom mit weiteren Presseinformationen sowie druckfähigem Bildmaterial finden Sie unter http://presse-de.cochlear.com/.

Pressekontakt: Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG, Sophie Osteroth, Tel: (0511) 542 77 243, E-Mail: sosteroth@cochlear.com

Pressekontakt: PR-Büro Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, E-Mail: martin.schaarschmidt@berlin.de

Redaktioneller Hinweis:

Cochlear ist der globale Marktführer auf dem Gebiet innovativer implantierbarer Hörlösungen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 3.500 Mitarbeiter und investiert jährlich über 160 Millionen AUS$ in Forschung und Entwicklung. Die Produkte umfassen Cochlea-Implantate, Knochenleitungsimplantate und akustische Implantate, mit denen HNO-Spezialisten mittelgradigen bis an Taubheit grenzenden Hörverlust behandeln können. Seit 1981 hat Cochlear mit mehr als 550.000 Implantatlösungen Menschen jeden Alters in über 100 Ländern zum Hören verholfen. www.cochlear.de.

Das Cochlea-Implantat (CI) wird unter die Kopfhaut des Patienten eingesetzt und reicht bis in dessen Innenohr. Es wandelt gesprochene Worte und andere akustische Signale in elektrische Impulse um. Durch diese Impulse wird der Hörnerv stimuliert, der sich in der Hörschnecke, der so genannten Cochlea, befindet. Zu jedem CI gehört außerdem ein Soundprozessor mit Sendespule, der wie ein Hörgerät hinterm Ohr getragen wird. Gehörlos geborenen Kindern und hochgradig hörgeschädigten bis völlig ertaubten Kindern sowie hochgradig hörgeschädigten und tauben Erwachsenen eröffnet das CI wieder den Zugang zur Welt des Hörens und der gesprochenen Worte.


Presseinformation

Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG
Karl-Wiechert-Allee 76 A 30625 Hannover

030 65 01 77 60

Ansprechpartner
Martin Schaarschmidt
Pressekontakt
www.cochlear.de

eMail

Veröffentlicht durch

Martin Schaarschmidt

+493065017760
Anemonenstraße 47
12559 Berlin - Deutschland

Kontakt Martin Schaarschmidt


 

 

 

 

 

 

Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG kontaktieren


 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips