Wirtschaft & Industrie

Innovationschampion in der Nachhaltigkeit

Das renommierte F.A.Z.-Institut hat eine Studie zur Nachhaltigkeit herausgegeben, für die rund 10.300 Unternehmen betrachtet wurden. Unter den 32 in der Studie als nachhaltig bewerteten Maschinen- und Anlagenbauunternehmen erreichte Busch Vacuum Solutions den 6. Platz.
Bildquelle: BillionPhotos.com – stock.adobe.com
( PR4US.com | Pressemitteilung | 2022-12-01 09:46:32 )
„Innovationen sind unverzichtbar, um nachhaltiges Wirtschaften zu ermöglichen“, heißt es in der Studie des IMWFs, die nun vom F.A.Z.-Institut* herausgegeben wurde. „Für den langfristigen Erfolg von Unternehmen ist es elementar, ihr Handeln an innovativen Lösungen der Nachhaltigkeit auszurichten und zum Teil ihrer Marke zu machen.“

Das IMWF** (Institut für Management- und Wirtschaftsforschung GmbH) hat in seiner Studie „Innovationschampion in der Nachhaltigkeit“ mit Hilfe des sogenannten „Social Listenings“ die Innovation, Forschung und Entwicklung sowie die ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit von ca. 10.300 Unternehmen analysiert und bewertet. Social Listening ist eine Methode, mit der man herausfindet, wie sich Menschen online über ein Unternehmen, eine Person, ein Produkt oder eine Marke äußern. Über alle Branchen hinweg wurden schließlich rund 750 Unternehmen als nachhaltig eingestuft. 268 in der Studie betrachtete Unternehmen stammten aus dem Maschinen- und Anlagenbau. Von ihnen wurden nur 32 als nachhaltig bewertet, unter ihnen Busch, das mit 79,4 von 100 möglichen Punkten den 6. Platz erreichte.

Für die Nachhaltigkeitsanalyse wurden rund 3,5 Millionen Online-Quellen aus Nachrichtenseiten, Webseiten, Foren, wichtigen Social-Media-Kanälen, Verbraucherseiten, Pressemitteilungen und Blogs herangezogen, die zwischen dem 16. September 2021 und dem 15. September 2022 veröffentlicht worden waren. Dabei wurden nur deutschsprachige Aussagen von deutschen Domains berücksichtigt. Die Daten wurden zunächst mit Hilfe künstlicher Intelligenz in Textfragmente zerlegt. Jedes Textfragment wurde analysiert, um festzustellen, um welches Unternehmen und welches Thema es ging und wie der Abschnitt zu bewerten sei. Dabei flossen Innovation sowie Forschung und Entwicklung zu je 25% in die Betrachtung ein. Ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit wurden zusammen mit 50% in der Bewertung berücksichtigt.

*Das F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH ist ein Unternehmen der renommierten Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung.
**Das IMWF (Institut für Management- und Wirtschaftsforschung GmbH) ist ein führender Spezialist auf dem Gebiet der Analyse sehr großer Datenmengen aus der Kommunikation mittels künstlicher Intelligenz. Es gehört zur Faktorkontor Group.


Presseinformation

Busch Vacuum Solutions
Schauinslandstrasse 1, 79689 Maulburg, Germany

+49 (0) 7622 681-1066

Ansprechpartner
Sabrina Heinecke
Assistant Global Press
https://www.buschvacuum.com

eMail

Busch Vacuum Solutions kontaktieren


 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips