Reise, Freizeit & Sport

Kulturhauptstadt jetzt problemlos bereisbar: Auf nach Rijeka

Seit Ende Februar gilt Kroatien nicht mehr als Hochrisikogebiet. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, eine Reise nach Rijeka, die verpasste Kulturhauptstadt 2020, zu planen.
Blick auf Rijeka und den Kvarner Golf (Foto: A.R.T./Gerd Krauskopf).
Blick auf Rijeka und den Kvarner Golf (Foto: A.R.T./Gerd Krauskopf).
( PR4US.com | Pressemitteilung | 2022-03-03 21:59:17 )
Vor zwei Jahren hatte sich Kroatiens drittgrößte Stadt mächtig herausgeputzt. Die Kulturhauptstadt 2020 erwartete vor der Pandemie bis zu vier Millionen Besucher. Mit Corona zerplatzten die Träume vom Besuchermagneten Rijeka. Jetzt ist der ideale Moment, die Reise nach Rijeka nachzuholen.

In seinem aktuellen Monatsthema macht das Online-Portal Reiseinfo Kroatien Lust auf die quirlige Hafenstadt an der Adria. Das Kulturprogramm von 2020 wurde zwar gestrichen, aber die Verantwortlichen haben Hafenmole und Industrieanlagen anlässlich des erwarteten Groß-Events modernisieren lassen. Besucherattraktionen sind außerdem Titos ehemaliger schwimmender Regierungssitz, die im Hafen ankernde „Galeb“, sowie der frisch restaurierte Zuckerpalast. Seitdem die Corona-Schutzmaßnahmen für Kroatien gelockert wurden, ist die Einreise aus Deutschland und Österreich mit Vorlage eines Impfzertifikats, einer Genesungsbestätigung oder eines Corona-Tests (Reisende können sich auch direkt bei der Ankunft testen lassen) möglich.

Allgemeine Informationen über Sehenswürdigkeiten in Rijeka sowie lohnenswerte Reiseziele in der näheren Umgebung erhalten Urlauber im Internet unter www.reiseinfo-kroatien.com – in der Rubrik „Orte & Plätze“ sind alle Orte übersichtlich auf digitalen Landkarten eingetragen. Unter „Tipps & Infos“ präsentiert der Online-Reiseführer seinen Lesern neben Informationen über An- und Einreise sowie Verkehr praktische Hinweise über Zollbestimmungen sowie den aktuellen Wechselkurs. Reisende, die mit dem eigenen Auto oder im Mietwagen an der Adria unterwegs ist, können sich unter reiseinfo-kroatien.com auch über Freizeit- und Sport-Möglichkeiten zwischen Adriaküste und Zagreb informieren und gleich ein Hotel am Urlaubsort ihrer Wahl buchen. Die detailreichen Berichte über Kulturstädte und Naturwunder sowie Tauchspots und Segelreviere sind über interaktive Landkarten direkt anklickbar. Außerdem bietet Reiseinfo Kroatien kulinarische Tipps und Rezepte sowie nützliche Hinweise zu Feiertagen und Krankenschutz. Sei es auf dem Laptop, Tablet-Computer oder auf dem Smartphone – die führende Informationsplattform für deutschsprachige Kroatien-Urlauber bietet schnelle Informationen in nur wenigen Mausklicks.

Direktlink auf das aktuelle Monatsthema:
http://www.reiseinfo-kroatien.com/ger/_tdm/thema-des-monats.html

Reiseinfo Kroatien gibt einen Überblick über die schönsten Flecken und Attraktionen des Mittelmeerlandes mit jeder Menge nützlicher Hinweise und echten Insider-Tipps.
In dem Online-Magazin reiseinfo-kroatien.com können sich junge Paare, Familien mit Kindern, aber auch Singles einen schnellen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten verschaffen. Unter „Orte & Plätze“ sind die Badeorte und Kulturstädte sowie Naturparadiese wie die Plitwitzer Seen auf digitalen Landkarten eingezeichnet. Außerdem bietet der Reiseführer ausführliche Informationen über Tauchspots und Segeltörns.


Presseinformation

ideenwerker
Gustav-Falke-Straße 62 20144 Hamburg

040 673 849 49

Ansprechpartner
Claudia Piuntek
Redaktionsleitung
www.reiseinfo-kroatien.com

eMail

Veröffentlicht durch

Claudia Piuntek

040 673 849 49
http://www.ideenwerker.com

ideenwerker kontaktieren


 

 

 

 

 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrecht unterliegen.
Preparing for PR: Five Hot Tips for Startups
PR Fundamentals for Startups - MaRS Best Practices
Public Relations 101
Public Relations Strategy in Our World Today!
Introduction to Public Relations
Trends in Communicating
How to Do Marketing/PR on a Budget - CoInvent Startup Summit 2014 New York
Monika Dixon Shares PR Tips